CepatecLogos

Clinical Packaging Technology

CEPATEC AG
Tel. +41 (0) 52 511 80 11
FAX +41 (0) 52 511 80 15
info@cepatec.ch

Produkte / Projekte

Dank unseren Partnern können wir Ihnen für Ihre Anforderungen massgeschneiderte Lösungen bieten.

Einerseits können wir auf die Standardprodukte unserer Partner Antares Vision und Q.Vitec zurückgreifen, andererseits stellen wir Spezialmaschinen für die Anpassung Ihrer bestehenden Maschinen an neue Anforderungen her.

Nachstehend ein Projektbeispiele aus unserem reichhaltigen Projektportfolio. 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gemeinsam finden wir für auch Ihre Anforderung eine passende Lösung.

Etikettierer
für nicht runde Flaschen

Labeler

 


Vorgabe
Klinische Prüfmuster werden in nicht runde Flaschen abgefüllt. Auf diesen Flaschen müssen Etiketten und Booklets mit Patienteninformationen angebracht werden.

Lösung Entwicklung und Bau eines Gerätes, das  Etiketten bis zu zwei verschiedene Etiketten oder ein Etikett und ein Booklet auf runde und nicht runde Flaschen klebt und entweder manuell befüllt wird oder in eine bestehende Flaschenlinie eingebaut werden kann. 

Etikettenprüfsystem

P3211430_1



Vorgabe
Beim Verpacken von klinischen Prüfmustern werden individualisierte Etiketten benötigt, die vor der Applikation auf die Verpackung 100 % kontrolliert werden müssen. Der manuelle Etikettierprozess soll möglichst Standort-unabhängig erfolgen.

Lösung Entwicklung und Bau eines Druck- und Inspektionssystems, das individualisierte Etiketten druckt, direkt nach dem Druck kontrolliert. Die Inspektion erfolgt während dem Drucken durch scannen mit einem CIS (Contact Image Sensor), integriert in den Drucker und mit eigener Beleuchtung, so dass das System unempfindlich gegen externe Lichtverhältnisse ist.  

Track and Trace auf Flaschen

JBSS



Vorgabe
Runde wie nicht-runde Kunststoffflaschen aus HDPE sollen mit einem individuellen DataMatrix Code bedruckt, geprüft und anschliessend auf Trays für das Einlagern gestapelt werden. Pro Tray ist eine Liste der Codes zu erstellen und an den Server zusenden.

Lösung Die Flaschen werden von einem Rechen gefasst und getaktet einem DOD-Inkjet und UV-Tinte bedruckt, anschliessend mit UV-Licht gehärtet und schliesslich mit eeiner Kameras geprüft. Es wird dabei eine Code-Liste vom Server abgearbeitet, die zurück gelesenen Codes werden den Sammel-Tray zugeordnet und als neue Listen dem Server zurück gespielt. 


Copyright 2017, CEPATEC AG,  CH - 4127 Birsfelden, Tel. +41 (0) 52 511 80 11, info@cepatec.ch